© IstvánCsák

Eichstätt: Betrügerische Internetschnäppchen

Vorsicht bei vermeintlichen Schnäppchen im Internet:  In Eichstätt sind damit zwei Käufer auf ihren Kosten sitzen geblieben. Ein 29-Jähriger hatte vor knapp drei Wochen eine Kamera bestellt und bezahlt – doch die bestellte Ware erhielt er nie. Auch ein 59-Jähriger machte schlechte Erfahrungen. Er orderte in einem Internetauktionshaus eine Waschmaschine. 600 Euro bezahlte er, erhielt allerdings nie die Ware. Deshalb ermittelt die Polizei jetzt wegen Warenbetrugs.