Eichstätt/Pfaffenhofen: Beobachtungsflüge wegen Waldbrandgefahr

Noch ist es staubtrocken, die Gewitter bei uns lassen auf sich warten, Deshalb ist die Waldbrandgefahr in der Region extrem hoch.  Die Regierung von Oberbayern hat für heute weitere Beobachtungsflüge angeordnet. Die Flugzeuge starten von den Stützpunkten Eichstätt und Pfaffenhofen.