Eichstätt: Beliebt bei jungen Menschen

Die jungen Menschen zieht es nach Bayern. Dieses Bundesland steht bei ihnen besonders hoch im Kurs – das geht aus dem deutschen Altersatlas hervor. Die Stadt mit den jüngsten Einwohnern ist Freising mit einem Altersschnitt von rund 40,6 Jahren. Aber auch Eichstätt ist weit vorne mit dabei: Hier sind die Menschen im Schnitt 41, 4 Jahre. Das liegt mitunter auch an den Studenten. Die ältesten Deutschen leben übrigens in Dessau in Sachsen-Anhalt: Hier sind die Menschen im Schnitt 49,5 Jahre alt.