Eichstätt: Bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Nach einem Vorfahrtsfehler bei Eichstätt sind gestern Nachmittag zwei Menschen teils lebensgefährlich verletzt worden. Ein 28-jähriger Autofahrer missachtete bei Wimpasing die Vorfahrt eines 52-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß des PKW mit dem Klein-Lkw. Dessen Fahrer kam mit leichten Blessuren davon. Der Unfallverursacher musste schwer, sein 27 Jahre alter Beifahrer mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Neben einer Blutentnahme wurde auch ein Unfallgutachten angeordnet.