© istockphoto_Xyno

Eichstätt: Baustelle „Am Graben“ geht in den Endspurt

Noch bis Ende des Jahres müssen sich die Eichstätter gedulden, dann sollen die Bauarbeiten „Am Graben“ endlich fertig sein. Ziel des Umbaus ist es unter anderem, die Einmündung zum Buchtal für Fußgänger sicherer zu machen. Auf der Bauausschuss-Sitzung war zu erfahren, dass die Bauarbeiten im Juli weitergehen sollen. Die Kosten liegen bei knapp zwei Millionen Euro.