Eichstätt: Bauarbeiter schwer verletzt

Ein Bauarbeiter ist gestern Morgen in Sandersdorf im Landkreis Eichstätt schwer verletzt worden. Der Mann war damit beschäftigt, auf einer Baustelle eine Treppenschalung abzubauen. Dabei kniete er auf dem Boden am Rand und verlor das Gleichgewicht. Der Arbeiter stürzte fast drei Meter tief in den Treppenschacht und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er musste mit dem Hubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen werden.