© istockphoto_Xyno

Eichstätt: Bauarbeiten in der Innenstadt

Den Kaffee in der Sonne oder das Eis im Freien können die Eichstätter im Moment nicht ganz ohne Lärm geniessen. Ein Breitbandkabel muss unter die Erde, deshalb hat sich die Straße vom Leonrod- bis zum Marktplatz in eine einzige Baustelle verwandelt. Das Kabel ist notwendig, um die geplanten Räume der Universität in der ehemaligen Volksbank an das Datennetz anzuschließen. Bis spätestens 18. Juni sollen die Bauarbeiten fertig sein. Dann geht es allerdings nahtlos mit dem Domplatz weiter.