© istockphoto_Xyno

Eichstätt: Bauarbeiten auf B13 gehen weiter

Der erste große Teil ist bald geschafft, am kommenden Montag geht es aber auf der B13 in Eichstätt in die nächste Sanierungsrunde. Dann ist der Abschnitt zwischen dem Bahnübergang und der Schöpfelkreuzung dran. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Wochen. Auch auf der Kreuzung selbst laufen Sanierungsarbeiten, hier regelt eine Ampel den Verkehr. Zusätzlich kommt es auf der Ingolstädter Straße in Eichstätt zu Behinderungen. Dort wird die Fahrbahn zwischen Weißenburger Straße und Bahnhofsplatz erneuert und halbseitig gesperrt.