Eichstätt: Aus drei mach eine Pfarrei

Seit über einem Jahr wird im Bistum Eichstätt an einer umfangreichen Reform der Pfarrgemeinden gearbeitet. Für die Stadt Eichstätt sind jetzt erste Pläne bekannt geworden. Die bisher drei Pfarreien im Stadtgebiet sollen zu einer Stadtpfarrei zusammenschmelzen. Betroffen davon wären die bisher eigenständinge Dompfarrei, die Heilige Familie und die Pfarrei Rebdorf. Das stösst aber bereits jetzt nicht immer auf Gegenliebe. Auch in den kleineren Gemeinden im Landkreis Eichstätt soll sich durch die Reform einiges ändern. Die Umsetzung soll im kommenden Jahr abgeschlossen sein.