Eichstätt: Aufbruchserie geht weiter

Eichstätt hat zur Zeit ein echtes Problem mit Automardern. Drei Autos wurden gestern Abend am Leonrodplatz aufgebrochen. Die Täter wurden – wie in den vorangegangenen Fällen – durch Handtaschen aufmerksam, die sichtbar in den Fahrzeugen lagen. Die Seitenscheiben wurden eingeschlagen, die Taschen geplündert. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt entgegen.