© Rynio Productions - Fotolia.com

Eichstätt: Anzeige wegen Facebook-Post

Den Eichstätter Grünen ist der Spaß vergangen. Nicht nur, dass die Stadtratsfraktion wegen eines Antrags zur Umbenennung der Hindenburgstraße in der Kritik steht. Jetzt gipfelten die Angriffe auf der Facebook-Seite des Eichstätter Kurier in einem Post, bei dem die Grünen die Reißleine ziehen. Die Partei hat Strafanzeige bei der Polizei gestellt. In dem Post ist ein nicht salonfähiges Zitat des ehemaligen FC-Bayern-Profis Mehmet Scholl. Ob er gegen geltendes Recht verstößt, muss die jetzt eingeschaltete Staatsanwaltschaft klären.