© Bistum Eichstätt

Eichstätt: Alltag in Kindertagesstätten

Die Kinder in vielen KiTas in Eichstätt und Ingolstadt sollen besser gefördert werden. 50 Erzieherinnen und Leiterinnen des Bistums Eichstätt haben sich weitergebildet. Mit der Frühpädagogik soll vor allem in Alltagssituationen bessere Förderung der Kinder möglich sein, beispielsweise beim Tisch decken oder beim spielen. Der Modellversuch wird an 13 Kindertagesstätten gestartet und dauert vier Jahre.