Eichstätt: Agentur für Arbeit zieht vorübergehend um

Die Agentur für Arbeit in Eichstätt zieht vorübergehend um. Ab Montag, den 16. Januar, sind die Mitarbeiter in einer Containeranlage nahe der Berufsschule an der Gemmingenstraße zu finden. Mit dem Umzug ändern sich auch die Öffnungszeiten. Er ist nötig, da die Eichstätter Arbeitsagentur umgebaut wird. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich drei Monate.