Eichstätt: AfD darf ins Alte Stadttheater

Zahlreiche Wirte in Eichstätt hatten abgesagt, jetzt hat die AfD doch noch einen Veranstaltungsort gefunden. Morgen wird die rechtspopulistische Partei im Holbein-Saal des Alten Stadttheaters aus ihrer Sicht zum Thema EU und Euro informieren. Laut Eichstätter Kurier sah Eichstätts Oberbürgermeister Andreas Steppberger keine Möglichkeit die Anfrage der AfD abzulehnen. Bei einer öffentlichen Einrichtung seien die juristischen Hürden sehr hoch.