Eichstätt: Adventssingen auf dem Residenzplatz

In Eichstätt wird die Tradition des Adventssingens hoch gehalten. Am kommenden Sonntag sind alle großen und kleinen Sänger auf den Residenzplatz eingeladen. Jeder Teilnehmer bekommt von Kreisheimatpfleger Dominik Harrer ein Liederheft, in dem viele bekannte und beliebte Weihnachtslieder stehen. Im Anschluss spendiert Landrat Anton Knapp Pusch und Glühwein. Gesungen wird am Sonntag ab 18 Uhr unter dem großen Christbaum. Bei schlechtem Wetter wird in die Residenz ausgewichen.