Eichstätt: Polizeieinsatz in Abschiebeeinrichtung – Sieben verletzte Justizbeamte

In der Abschiebehaft in Eichstätt ist es am Vormittag zu einem Polizeieinsatz gekommen. Dabei wurden auch sieben Justizbeamte leicht verletzt. Gegen 10 Uhr 15 gerieten zwei Insassen in Streit, der in einer Prügelei endete. Als die Aufseher die Kontrahenten trennen wollten, mischten sich weitere Häftlinge ein. Zusammen mit der inzwischen angerückten Polizei wurde die Situation unter Kontrolle gebracht. Die Häftlinge wurden in separate Hafträume verlegt, um weitere Eskalationen zu verhindern. Die Polizei ermittelt.