Eichstätt: 4. Kulturtage

Heute beginnen die 4. Eichstätter Kulturtage. Musik, Kunst, Film, Poesie, und Theater – Rund 60 Projekte und Workshops locken die Gäste von nah und fern in die Spitalstadt am Stadtbahnhof. Das Motto in diesem Jahr lautet „unterwegs“. Und so dienen auch die ein- und ausfahrenden Züge als Bühne. Musikschüler treten in der Regiobahn auf. Und passend zum Motto verwandelt sich die Bahnhofshalle in einen Ausstellungsraum. Da sehen wir, wie Flüchtlinge die Stadt erleben. Die Eichstätter Kulturtage finden bereits zum 4. Mal statt. Das ausführliche Programm steht auf der Homepage der Stadt Eichstätt.