Eichstätt: 4 Einbrüche in einer Nacht

Rund 1.000 Euro Beute und 8.000 Euro Schaden – das ist die Bilanz von vier Einbrüchen heute Nacht in Eichstätt. Der unbekannte Täter wurde gegen 3 Uhr morgens von einem Zeugen beobachtet, wie er aus dem Fenster eines Blumenladens stieg. Eine sofort eingeleitet Fahndung verlief ergebnislos. Wie sich später herausstellte, brach der Täter auch in eine Bäckerei in der Ostenstraße und in ein Lokal in der Luitpoldstraße ein. Bei einem Imbiss in der Marktgasse scheiterte der Einbrecher. Hier eine Beschreibung des Mannes : er ist etwa 20 Jahre alt, etwa 1 Meter 75 groß und schlank. Er trug eine graue Jogginghose und eine schwarze Kapuzenjacke. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Eichstätt zu melden.