Eichstätt: 300.000 Euro für Medienhaus

Die Welt der Medien entwickelt sich rasant weiter. Es gibt immer mehr Technik oder Softwareprogramme für Journalisten. Da muss auch die Ausbildung Schritt halten. Deshalb hat die Katholische Universität Eichstätt rund 300.000 Euro in das Medienhaus in der Ostenstraße investiert. Von den neuen Räumen , sowie dem Fernseh – und den zwei Hörfunkstudios kann man sich am kommenden Montag ein Bild machen. Ab 18 Uhr 30 geht es los.