© Landkreis Eichstätt

Eichstätt: 30 Corona-Infizierte im Landkreis

Im Landkreis Eichstätt sind jetzt 30 bestätigte Corona-Fälle bekannt.

Am Sonntag wurde bei einem 80-jährigen, der sich bereits als Verdachtsfall isoliert in der Klinik Eichstätt befand, der Virus bestätigt. Am heutigen Montag sind nun fünf weitere Fälle bestätigt worden. Die drei Damen und zwei Herren zwischen 23 und 60 Jahren sind mit grippeähnlichen Symptomen in häuslicher Quarantäne und stabil. Bisher wurden insgesamt 150 Personen amtlich unter Quarantäne gestellt. 21 davon durften die Quarantäne bereits wieder verlassen.

© Landkreis Eichstätt