Eichstätt: 18-Jähriger vor Spielothek verprügelt

Ein Eichstätter ist gestern Abend vor einer Spielothek in der Industriestraße verprügelt worden. Ein 16-Jähriger hatte den 18-Jährigen vor dem Geschäft abgepasst und ihm einen Faustschlag verpasst. Als er am Boden lag trat der Jungen auch noch weiter auf das Opfer ein. Dann bekam auch der zwischenzeitlich verständigte Vater des 18-Jährigen noch Schläge von dem Jungen. Gegen den gewalttätigen Jugendlichen wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.