Ehekirchen: Vater rastet aus

Damit hat er sich bestimmt keinen Gefallen getan. Ein 37-Jähriger wollte seine Kinder gestern von der Schule in Ehekirchen abholen – trotz eines vom Gericht verhängten Kontaktverbots. Als die Polizei den Mann deswegen in Gewahrsam nehmen wollte, versuchte er zu flüchten. Auf dem Weg zur Diensstelle rastete der Mann dann komplett aus: Er beleidigte die Beamten, beschädigte das Dienstauto und randalierte in seiner Zelle. Der Mann wird sich nun wegen verschiedener Straftaten verantworten müssen. Seine Kinder wird er vermutlich auch nicht so schnell wiedersehen.