Ehekirchen: Schwerverletzter Motorradfahrer

Jetzt im Sommer reissen solche Meldungen nicht ab: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer. Auch in Ehekirchen kam es wieder zu so einem schweren Unfall. Ein 41-Jähriger kam mit seinem Motorrad von der Straße ab. Er schleuderte über einen Feldweg und kam in einem Graben zum Liegen.

Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Motorradfahrer ins Klinikum Ingolstadt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.