Ehekirchen: Radfahrerin schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Straße zwischen Seiboldsdorf und Ehekirchen ist gestern Abend eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Ein 33jähriger Autofahrer hat eine 58jährige auf ihrem Elektrofahrrad übersehen. Vermutlich erkannte er sich wegen der tief stehenden Sonne zu spät. Die Frau wurde beim Sturz schwer verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2.500 Euro.