Ehekirchen: Feuer in Schweinestall

Das ist eine kleine Katastrophe für einen Bauern aus Ehekirchen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Eines seiner Gebäude hat heute Vormittag gebrannt: Darin befanden sich nicht nur seine Schweine sondern auch sein geerntetes Getreide. Das wurde bei dem Feuer komplett vernichtet. Der Landwirt zog sich bei Löschversuchen leichte Verletzungen zu. Tiere wurden keine verletzt. Der Schaden beläuft sich auf 60.000 Euro. Die Brandursache konnte noch nicht geklärt werden.