Ehekirchen: Bauern demonstrieren

Am Wochenende haben Bauern im Kreis Neuburg-Schrobenhausen für bessere Produktionsbedingungen demonstiert. Dazu entzündeten sie trotz Regen ein Mahnfeuer bei Ehekirchen. Rund 60 Traktoren und gut 100 Teilnehmer beteiligten sich an der Demonstration. Sie wünschen sich einen ehrlichen Dialog zwischen Verbrauchern, Politik und Bauern. Außerdem soll die regionale Vermarktung von Lebensmitteln mehr in den Mittelpunkt rücken. Immer wieder setzen sich in unserer Region Landwirte für bessere Bedingungen ein, zuletzt im Januar bei Schernfeld.