Ehekirchen: Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Heute Morgen ist ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall nahe Ehekirchen lebensbedrohlich verletzt worden. Der 34-Jährige kam auf der Kreisstraße von Walda in Richtung Haselbach nach einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und schleuderte seitlich gegen einen Baum. Dabei wurde der Pöttmeser im Auto eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen.