Egweil: Riesenschaden bei Luftsportgruppe Neuburg

Der Sturm am Dienstag Abend hat für die Neuburger Luftsportgruppe ein böses Nachspiel. Wie jetzt bekannt wurde, ging ein Leichtflugzeug zu Bruch, weil der Wind die Blechdächer am Flugplatz Egweil heruntergerissen hat. Auch ein Motorflugzeug wurde dabei beschädigt. Der Schaden wird auf insgesamt 130.000 Euro geschätzt. Besonders bitter: Nächste Woche sollte das Leichtflugzeug für 77.000 Euro verkauft werden.