Ebenhausen-Werk: Großeinsatz in Chemiebetrieb

Großeinsatz für die Feuerwehren am Samstag in Ebenhausen-Werk. In einem Chemiebetrieb ist es zu einem Zwischenfall gekommen, der zum Glück glimpflich ausgegangen ist. Arbeiter stellten beim Befüllen von Chemikalien fest, dass ein Behälter sehr warm wurde. Zur Sicherheit brachten sie den Sack ins Freie, weil eine chemische Reaktion nicht ausgeschlossen werden konnte. Da nicht bekannt war, um welche Chemikalie es sich handelt, riefen sie schliesslich die Feuerwehr. Ein Großaufgebot mit Schutzausrüstung rückte an und füllte den Stoff in leere Fässer um. Letztendlich stellte sich heraus, dass die Chemikalie ungefährlich war. Eine Gefahr für die Arbeiter oder die Bevölkerung in Ebenhausen-Werk bestand zu keiner Zeit.