DTM: Titelkampf noch nicht entschieden

Es bleibt weiterhin spannend in der DTM: Der Titelkampf ist nach dem Rennen am Nürburgring noch nicht entschieden. Die drei Hersteller kämpften auf Augenhöhe. Die Podiumbesetzung beider Rennen war komplett  unterschiedlich. Am Samstag hieß es BMW, Audi, Mercedes mit Martin Mortara, und Wehrlein. Am Sonntag Audi, BMW, Audi mit Molina, Blomqvist und Green. Der Kampf um den Titel wird wohl in drei Wochen in Hockenheim entschieden: Audi hat jedoch kaum noch Chancen auf den Titel.