Dollnstein/Schrobenhausen: Motorradfahrer schwer verletzt

Das schöne Wetter am Wochenende hat auch wieder viele Motorradfahrer auf ihr Maschinen gelockt. Die Ausflüge wurden allerdings von zwei Unfällen in der Region überschattet. Ein Münchner verlor in einer Kolonne bei Dollnstein die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Der 28-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Mehrere Brüche zogen sich ein 29-jähriger und seine Beifahrerin bei Schrobenhausen zu. Unfallursache: Der Fahrer musste nach eigener Aussage einem entgegenkommenden großen Greifvogel ausweichen. Dabei sei er gestürzt.