© Polizei Nachrichten

Dollnstein: Verletzte im Asylbewerberheim

Ein zu lautes Telefongespräch ist offenbar Auslöser für einen handfesten Streit im Asylbewerberheim in Dollnstein gewesen. Laut Polizei wurden bei der Rauferei gestern Nachmittag zwei Männer verletzt. Einer wurde mit der Kaffeetasse niedergeschlagen, der soll dann angeblich mit einem Messer auf seinen Kontrahenten losgegangen sein. Beide wurden in der Klinik Eichstätt behandelt.