Dollnstein: Musik zu laut – drei Verletzte

Musik verbindet, heißt es – das stimmt nicht immer. In Dollnstein kam es gestern sogar zweimal zu Schlägereien. Am Abend hatten zwei Jugendliche auf der Straße Musik gehört. Ein 49-jähriger Anwohner fühlte sich gestört. Ein Streit entwickelte sich zur handfesten Auseinandersetzung. Die beiden Jugendlichen verschwanden zunächst und verständigten die Polizei. Bevor die Beamten eintrafen, kam es zu einem erneuten Streit. Insgesamt drei Beteiligte wurden leicht verletzt. Die Polizei ermittelt jetzt unter anderem wegen Körperverletzung.