Dollnstein: Lebensgefahr im Bahntunnel

Dumme Mutprobe: Am Samstag haben sich vier Menschen in Lebensgefahr begeben, als sie in den Bahntunnel bei Dollnstein gingen. Ein Zeuge informierte die Polizei. Die Folge: Der Zugverkehr wurde sofort eingestellt. Vor Ort fand eine Streife mehrere Schmierereien an den Tunnelwänden. Durch den Einsatz kam es zu Verzögerungen und Ausfällen im Bahnverkehr.