Dönerdieb auf Bewährung

Da hatte aber jemand Hunger! Ein Dieb hat im Landkreis Pfaffenhofen 30 Kilo Dönerfleisch aus einem Imbisswagen gestohlen. Deshalb wurde der 24-jährige jetzt zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt. Der Gerüstbauer hebelte auf dem Weg nach Hause spontan den Imbiss auf. Neben dem Fleisch klaute er auch Fladenbrote, Dürumbrote, eine leere Geldkassette und einen Becher des Joghurtgetränks „Ayran“- Dumm gelaufen- darauf fanden sich seine Fingerabdrücke und seine Papiere hat er auch noch am Tatort verloren.