Digitalisierung in der kinderVilla Ingolstadt: Continental spendet zwei Kita Pads

Die Firma Continental hat die  „kinderVilla“ in Ingolstadt mit zwei Kita Pads ausgestattet. Damit sollen die Kinder spielerisch an die neue Technik herangeführt werden. Die Kita Pads werden voraussichtlich vielseitig eingesetzt, zum Beispiel beim Erstellen von sprechenden Bilderbüchern oder dem Erlernen von Buchstaben und Zahlen. Die „kinderVilla“ ist eine von insgesamt 100 Kitas in ganz Bayern, die am Modellversuch „Medienkompetenz in der Frühpädagogik stärken“ teilnimmt.