Die Sache mit den Winterreifen…

Die Blätter fallen auf die Straße, es wird nass, immer schneller dunkel und man selbst fällt so langsam in den Wintermodus. Und auch das Auto sollte in den Wintermodus versetzt werden. Zeit für Winterreifen, oder? 

  • die Faustregel sagt: von O bis O, d.h. von Ostern bis Oktober fährt man am Besten mit Sommerreifen; von Oktober bis Ostern mit Winterreifen
  • grundsätzlich eignen sich Sommerreifen besser bei Temperaturen über 7 Grad, Winterreifen bei unter 7 Grad.
  • müssen eine Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern aufweisen
  • Wichtig! seit 2010 gibt es die Winterreifenpflicht, bei Verstoß drohen 60 bis 100 Euro und ein Punkt in Flensburg
  • Allwetter- bzw. Ganzjahresreifen zählen als Winterreifen, wenn sie die Kennzeichnung "M+S" (Matsch + Schnee) haben

 

Wie erkenne ich, ob die Winterreifen noch genug Profil haben?

Da gibt's nen Trick! Alles, was man dafür braucht, ist eine 2 Euro Münze. Wenn der äußere Silberrand vollständig in der Profilrille verschwindet , dann haben die Reifen noch ausreichend Profil.