Die Lehrer genarrt? Schüler klagen über Bauchschmerzen

War es ein schlechter Scherz oder waren die Schmerzen wirklich so schnell vorbei wie sie gekommen sind? Einige Kinder der Emmi-Böck-Schule Ingolstadt klagten gestern nach dem Mittagessen über schlimme Bauchschmerzen. Die Schulleitung dachte an eine Lebensmittelvergiftung, schnell informierte sie Polizei und Rettungsdienst. Als die Helfer allerdings ankamen, waren die Kinder schon wieder gesund.