© department für Fotographie und Gestaltung

„Der Oktober ist eine Frau“

Ganz unter dem Motto: „Kunst, Kultur und mittendrin steht die Frau“ starten die Ingolstädter Künstlerinnentage in die 26. Runde.
Am 08. Oktober beginnt die Traditionsreihe mit einer Vernissage und endet am 17.Oktober mit einem Pianokonzert. Und zwischendrin ein Angebot, das sich sehen lässt.:

Egal ob Konzerte, Lesungen, Filme oder Diskussionsrunden – für jeden ist etwas dabei. Ganz modern und auch attraktiv für die jüngere Generation werden nun auch Workshops an den Wochenenden angeboten. Einer beschäftigt sich zum Beispiel mit dem Thema „Rap ist Männersache. Echt jetzt?“. Dieser und noch 3 weitere stehen zur Auswahl. Für die Teilnahme muss man sich vorab jedoch registrieren und 5 Euro Teilnahmegebühr zahlen .

Ansonsten sind auch die traditionellen Programmpunkte wie Konzerte und Filmabende nicht wegzudenken, es wird mit regionalen sowie nationalen Künstlern zusammengearbeitet.

Für alle Interessierten: >>HIER<< geht es zu dem Programm und weiteren Daten der Veranstaltung.


Die Vorverkaufsstellen finden Sie hier:

Ticketregional: >>HIER<<  oder unter der 0651/ 9790777

Tourist-Information am Rathausplatz: Moritzstr. 19, 85049 Ingolstadt oder unter der 0841/ 3053030

Achzig20 GmbH co. : Theresienstraße 13, 85049 Ingolstadt

Ticketservice im Westpark: Am Westpark 6, 85057 Ingolstadt oder unter der 0841/ 4932130