Denkendorf: Zwei Schwerverletzte und 17.000 Euro Schaden

Ein kleiner Fahrfehler hat bei Denkendorf einen schweren Unfall ausgelöst: Ein 46-Jähriger wollte am Abend links einbiegen und nahm dabei einem entgegenkommenden Auto die Vorfahrt.

Die beiden Fahrzeuge krachten aufeinander – dabei wurde der Unfallverursacher leicht, die beiden Insassen des anderen Autos schwer verletzt. Alle Beteiligten kamen ins Krankenhaus – der Schaden beläuft sich auf rund 17.000 Euro.