Denkendorf: Wohnwagen auf der A9 umgekippt

Ein umgestürzter Wohnwagen hat heute Nachmittag auf der A9 in Richtung München zwischen Denkendorf und Lenting für lange Staus gesorgt. Ursache war vermutlich eine Kombination aus überhöhter Geschwindigkeit und starkem Seitenwind. Verletzt wurde niemand. Der Wohnwagen versperrte zunächst zwei Fahrbahnen, es kam zu Behinderungen. Momentan ist der Abschleppdienst vor Ort, die Unfallstelle ist bald geräumt.