Denkendorf: Windpark von Bürgern für Bürger

Der Windpark in Denkendorf ist heute offiziell in Betrieb gegangen. Das Besondere: An die 100 Privatpersonen haben sich zusammengetan und mehr als 3,5 Millionen Euro investiert.  Sie sind mit 51 Prozent Mehrheitseigner des Bürgerwindparks. Fünf Windräder von jeweils rund 140 Metern Höhe leisten miteinander genug Strom, um damit rund 5000 Haushalte zu versorgen.  Bei den Bewohnern gab es keinen Widerstand gegen das Projekt.