Denkendorf: Überschlag auf Autobahn

Einen Schutzengel hatten gestern ein 22-jähriger und seine Beifahrerin auf der A9. Kurz nach Denkendorf war der Mann mit seinem Auto offensichtlich viel zu schnell unterwegs. Auf der nassen Fahrbahn kam er erst nach rechts ab und krachte in die Leitplanke. Dann überschlug sich der Wagen mehrmals und landete schließlich auf dem Dach. Seine Beifahrerin musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Beide wurden zum Glück nur leicht verletzt. Der Schaden liegt bei über 30.000 Euro.