Denkendorf: Über zwei Promille

Eine Frau aus Ingolstadt muss jetzt für einige Zeit auf ihren fahrbaren Untersatz verzichten. Die 50-Jährige war gestern Abend mit ihrem Auto im Denkendorfer Gewerbegebiet unterwegs. Ihre unsichere Fahrweise fiel einem anderen Autofahrer auf, der die Polizei verständigte. Ein Alkoholtest ergab über zwei Promille. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme im Krankenhaus an und nahmen den Führerschein der Ingolstädterin gleich mit. Neben einem Fahrverbot erwartet die Frau noch eine empfindliche Geldstrafe.