Denkendorf: Tödliche Autofahrt

Selbst für erfahrene Autofahrer kann eine regennasse Fahrbahn zur tödlichen Gefahr werden. Ein 51-Jähriger und seine Lebensgefährtin sind gestern bei einem Unfall auf der A9 Richtung München ums Leben gekommen. Der Jaguar-Fahrer wollte bei Denkendorf den Fahrstreifen wechseln, als er bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor. Der Jaguar kam von der Straße ab und schleuderte gegen einen Baum. Der Fahrer und seine Lebensgefährtin konnten nur noch tot geborgen werden.