© Polizeisirene

Denkendorf: Sekundenschlaf, Unfall, Anzeige

Vermutlich weil er hinter dem Steuer eingeschlafen war, hat ein Mercedes-Fahrer bei Denkendorf einen schweren Unfall gebaut. Der Mann kam in der Nacht auf der A9 von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine Leitplanke auf und überschlug sich. Der Mercedes kam auf dem Dach liegend in einer Böschung zum Stillstand.

Wie durch ein Wunder wurde der Fahrer nur leicht verletzt. Gegen ihn wird jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Weil die Polizisten einen verbotenen Schlagring fanden, muss sich der Fahrer auch wegen Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten.