Denkendorf: Schüler flippt aus

Vollkommen ausgeflippt ist in Denkendorf ein 17-jähriger Schüler. Er wurde gestern von Rettungssanitätern aufgegriffen, weil er gegenüber Passanten aggressiv wurde. Auch die Polizeibeamten konnten den jungen Mann nur mit Mühe bändigen, er stand unter Drogen. Nachdem er nicht zu beruhigen war, wurde er in die Psychatrie gebracht.