© Polizeisirene

Denkendorf: Reifen verloren – sechs Fahrzeuge beschädigt

Und plötzlich segelte ein Autoreifen durch die Luft – Der hatte sich an dem VW-Bus einer Münchenerin gelöst, als sie auf der Autobahn zwischen Denkendorf und Lenting unterwegs war. Die 22-Jährige konnte ihr Fahrzeug am Pannenstreifen anhalten. Allerdings wurde der Reifen von einem Auto erfasst und nach rechts frontal auf einen BMW geschleudert.

Anschließend fuhren noch vier weitere Autos über den Reifen. Verletzt wurde zum Glück niemand, der Sachschaden an allen Fahrzeugen liegt bei 15.000 Euro. Da bei einem Auto die Ölwanne aufgerissen wurde, musste die Feuerwehr anrücken und die Fahrbahn reinigen.