© © trendobjects - Fotolia.com

Denkendorf: Porsche auf der A9 gecrasht

In der Nacht ist ein Porsche-Fahrer auf der A9 bei Denkendorf vermutlich zu schnell unterwegs gewesen und hat dann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der 37jährige Mann aus Erlangen war in Richtung Nürnberg unterwegs, geriet bei Starkregen ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Der Autofahrer wurde leicht verletzt und verzichtete auf eine ärztliche Behandlung. Der Porsche musste abgeschleppt werden, den Sachschaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro.