Denkendorf: LKW-Unfall führt zu kilometerlangem Stau

Nichts ging mehr gestern Nachmittag auf der A 9 in Richtung München. Bei Denkendorf ist ein LKW auf einen Anhänger im Baustellenbereich beim Parkplatz Gelbelsee gekracht. Sowohl Anhänger als auch LKW wurden komplett zerstört. Der 45-jährige Fahrer aus dem Elbe-Elster-Kreis konnte mit leichten Verletzungen geborgen werden. Es enstand Schaden von rund 100.000 Euro. Bis in den Abend kam es zu kilometerlangen Staus.